Details

Literarische Rauminszenierungen in Zentraleuropa


Literarische Rauminszenierungen in Zentraleuropa

Kronstadt/Brasov/Brassó in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Band 141 1. Aufl.

von: Eniko Dácz, Réka Jakabházi

27,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 09.11.2020
ISBN/EAN: 9783791773223
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 344

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieser Band erforscht einerseits Kronstadt / Brasov / Brassó in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Schauplatz literarischen Lebens sowie Wirkens und wendet andererseits den "Raum" als Kategorie transnational angelegter literaturwissenschaftlicher Analysen an. Dabei reflektiert er die in Texten unterschiedlicher Gattung imaginierte Stadt von der Jahrhundertwende bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs im imperialen und postimperialen Kontext. Der auch literarisch vollzogene und mitgestaltete Diskurswechsel, der notwendigerweise mit der Neuinszenierung sowie Besetzung des Raumes einherging, gehört zu den Themenschwerpunkten des Buches.
Eniko Dácz, Dr. phil., ist wiss. Mitarbeiterin am Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS), wo sie sich literarischen bzw. kulturgeschichtlichen Themen widmet.

Réka Jakabházi, Dr. phil., lehrt und forscht am Lehrstuhl für Germanistik an der Babe?-Bolyai-Universität in Klausenburg / Cluj-Napoca und ist 2019/20 Associated Scholar am IKGS.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Räumliche Semantisierungen
Räumliche Semantisierungen
von: Eniko Dácz
PDF ebook
23,99 €
Die ungarische Gesellschaft im Wandel
Die ungarische Gesellschaft im Wandel
von: Tibor Valuch
PDF ebook
27,99 €
Weichenstellungen in Europa. Epochenjahr 1918
Weichenstellungen in Europa. Epochenjahr 1918
von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken
PDF ebook
5,99 €