Details

Aus Ungarn nach Bayern


Aus Ungarn nach Bayern

Ungarnflüchtlinge im Freistaat Bayern 1956-1973
Studia Hungarica, Band 56 1. Aufl.

von: Rita Kiss

27,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 09.06.2022
ISBN/EAN: 9783791773001
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 312

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Nach dem niedergeschlagenen Aufstand gegen das kommunistische Regime 1956 verließen rund 200.000 Personen Ungarn. Die Monografie erschließt Hintergründe der Flucht mit einer Skizze der Verhältnisse in Ungarn und der Vorgänge beim Volksaufstand. Bayern erlangte vor allem als Transit-, aber auch als Aufnahmeland einen besonderen Stellenwert. Die im Freistaat ankommenden Ungar*innen wurden überwiegend positiv aufgenommen. Dazu trugen die allgemeine antikommunistische Stimmung im Kalten Krieg sowie die spürbar verbesserte wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland bei.
Rita Kiss,
Dr. phil., geb. 1978 in Kalocsa (Ungarn), studierte Deutsch als Fremdsprache, Germanistik und Geschichte. Sie promovierte 2020 mit dieser Arbeit an der LMU München.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Konzepte des Kollektiven
Konzepte des Kollektiven
von: Florian Kührer-Wieslach, Enikö Dácz, Angela Ilic, Tobias Weger
PDF ebook
12,99 €
Belarus - ein Land im Umbruch
Belarus - ein Land im Umbruch
von: Zentralkomitee der deutschen Katholiken Renovabis e.V., der deutschen Katholiken Zentralkomitee
PDF ebook
5,99 €
Die Schöpfung im Klimawandel
Die Schöpfung im Klimawandel
von: Zentralkomitee der deutschen Katholiken Renovabis e.V., Europäische Perspektiven OST-WEST
PDF ebook
5,99 €