Details

Friede - Unfriede - Krieg


Friede - Unfriede - Krieg

OST-WEST. Europäische Perspektiven 2/20
OST-WEST. Europäische Perspektiven

von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken Renovabis e.V.

5,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 22.05.2020
ISBN/EAN: 9783791772882
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 80

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Ein gedeihliches Miteinander von Menschen, basierend auf Gerechtigkeit und gegenseitiger Achtung: Mit diesen oder ähnlichen Worten lässt sich "Frieden" innerhalb einer Gesellschaft und auch zwischen den Völkern umschreiben. Leider ist die Realität seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte eine andere, die der griechische Philosoph Heraklit im 5. Jahrhundert vor Christus mit den Worten "Der Krieg ist der Vater aller Dinge" umschrieben hat. Der Antagonismus zwischen Frieden und Krieg ist also uralt und zugleich hochaktuell. Vor diesem Hintergrund wird das Heft grundsätzliche Gedanken zum Begriffsfeld "Friede(n)" enthalten und anhand von Beispielen aus der Geschichte und Gegenwart in Mittel-, Ost- und Südosteuropa - u.a. Bosnien und Herzegowina, Polen und Ungarn - dessen vielfältige Aspekte verdeutlichen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Populismen in Europa. Demokratie in Gefahr?
Populismen in Europa. Demokratie in Gefahr?
von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken
PDF ebook
5,99 €
Bildung in Mittel- und Osteuropa - Stand und Perspektiven
Bildung in Mittel- und Osteuropa - Stand und Perspektiven
von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken
PDF ebook
5,99 €
Ungarn, Deutschland, Europa
Ungarn, Deutschland, Europa
von: Wolfgang Aschauer, Ralf Thomas Göllner, Lengyel Zsolt K.
PDF ebook
23,99 €