Details

Die Jungfrau im Silberberg


Die Jungfrau im Silberberg

Ein kolonialzeitliches Marienbild aus Potosí als Zeugnis andiner Theologie
, Band 13 1. Aufl.

von: Dietmar (Hg.) Müßig

39,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 24.03.2020
ISBN/EAN: 9783791772721
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 452

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das Gemälde der Virgen del Cerro, der Jungfrau im Silberberg, aus Potosí in Bolivien dokumentiert, wie einheimische Künstler während der Kolonialzeit Motive aus der Tradition der Anden in Bildern mit christlicher Ikonographie versteckten. Mit dieser
widerständigen Praxis retteten sie Teile ihrer eigenen Kultur und schufen zugleich eine hybride Bild-Theologie. Deren wichtigste Elemente werden in der Arbeit mit Hilfe von Ansätzen aus den postcolonial studies, der Bild-Philosophie und der Ethnologie entschlüsselt. Dabei wird deutlich, dass die Verbindung von europäisch- katholischen Frömmigkeitselementen mit Konzepten aus der andinen Kosmovision, wie den heiligen Bergen oder der Mutter Erde, die bolivianische Volksreligiosität bis heute prägt. Abschließend
weist der Autor nach, dass diese Art von andiner Theologie angesichts gegenwärtiger Herausforderungen wie der ökologischen Krise erstaunliche Aktualität besitzt.
Dietmar Müßig, Dr. theol., nach Tätigkeiten als Pastoralreferent und Dozent für Öko-Theologie in Bolivien derzeit Leiter der Diözesanstelle Weltkirche in Hildesheim.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Pascha-Mysterium
Pascha-Mysterium
von: Simon A. Schrott
PDF ebook
43,99 €
Ritual und Realität
Ritual und Realität
von: Christian Rentsch
PDF ebook
47,99 €