Details

Mission Menschlichkeit


Mission Menschlichkeit

Das kritische Potenzial christlichhumanistischer Bildung weltweit
Weltkirche und Mission, Band 15 1. Aufl.

von: Christiana Idika, Markus Luber

23,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 30.04.2021
ISBN/EAN: 9783791773551
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 200

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Auf der Grundlage der Orientierungshilfe "Erziehung zum solidarischen Humanismus – Für den Aufbau einer 'Zivilisation der Liebe'" setzt sich der Band mit dem weltweiten kirchlichen Bildungsengagement auseinander. Im Zentrum steht das Gemeinwohl aller Völker, Kulturen und Religionen sowie die Befähigung zur Koexistenz in einer globalisierten Welt. Inwieweit spiegelt sich ein christlicher Humanismus in den kirchlichen Bildungsunternehmungen wider? Setzt sich die Kirche ausreichend gegen die Ökonomisierung von Bildung zur Wehr? Welche strukturellen Rahmenbedingungen sind für den Aufbau einer "Zivilisation der Liebe" notwendig?
Christiana Idika DMMM, Dr. phil., geb. 1975, ist Mitglied der "Daughters of Mary Mother of Mercy" und Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Weltkirche und Mission in Frankfurt-Sankt Georgen.

Markus Luber SJ, Dr. theol., geb. 1970, ist kommissarischer Direktor des Instituts für Weltkirche und Mission in Frankfurt-Sankt Georgen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Migration als Ort der Theologie
Migration als Ort der Theologie
von: Tobias Keßler
PDF ebook
23,99 €
Theologie aufs Ganze
Theologie aufs Ganze
von: Thomas Stübinger
PDF ebook
27,99 €
Ostern feiern
Ostern feiern
von: Benjamin Leven, Martin Stuflesser
PDF ebook
31,99 €