Details

Memmingen


Memmingen

Kleine Stadtgeschichte
kleine Stadtgeschichten 1. Aufl.

von: Christoph Engelhard

11,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: EPUB
Veröffentl.: 21.09.2021
ISBN/EAN: 9783791762067
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 168

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Vergleichbar mit anderen Städten in Oberschwaben gelang es Memmingen im 13. Jahrhundert, sich als eine Stadt des Heiligen Römischen Reiches zu etablieren. In der anschließenden Blütezeit erhielt die Altstadt ihre bis heute prägende Gestalt. Eine 1347 eingeführte Zunftverfassung sorgte für Ausgleich und Dialog – beides gute Argumente für die oberschwäbischen Bauern, sich 1525 in Memmingen zu einer "Christlichen Vereinigung" zusammenzuschließen. Mit der Integration ins bayerische Staatswesen begann 1802 ein neuer Zeitabschnitt, in dem es einiger Anstrengungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bedurfte, um zu neuer Blüte zu gelangen. Was zeichnet eine Stadt wie Memmingen aus?
Ganz bestimmt die guten und auch schlechten Erfahrungen, die ihre Bewohner*innen in den vergangenen Jahrhunderten gemacht haben.
Christoph Engelhard, geb. 1963, ist Stadtarchivar und 1. Vorsitzender des Historischen Vereins Memmingen. Zu seinen Aufgaben gehören die Betreuung historischer Archivbestände und die Herausgabe lokalhistorischer Forschungen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Lübeck
Lübeck
von: Konrad Dittrich
EPUB ebook
11,99 €
Revolution in München
Revolution in München
von: Oliver Braun, Thomas Götz, Thomas Grasberger, Sylvia Krauss-Meyl, Dominik Tomenendal
EPUB ebook
9,99 €
München und das Auto
München und das Auto
von: Axel Winterstein
EPUB ebook
9,99 €