Details

Die Ursprünge der Marienweihe in Polen bis zum Beginn des


Die Ursprünge der Marienweihe in Polen bis zum Beginn des


Mariologische Studien 1. Aufl.

von: Winfried M. Wermter

17,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 14.11.2022
ISBN/EAN: 9783791774190
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 184

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

In der verhältnismäßig kurzen Zeit von 1946 bis 1979 fanden in Polen fünf offizielle landesweite Marienweihen statt, die durch den gesamten Episkopat in feierlichster Form zelebriert wurden – zuletzt 1979 durch Papst Johannes Paul II. Sie setzten eine lange Tradition fort, die mit der Landesweihe König Johann Kasimirs 1656 eröffnet worden war.
Nach einem Überblick über die Geschichte und Bedeutung der "Weihe an Maria" als Frömmigkeitspraxis der Kirche werden die fünf Weiheakte des polnischen Episkopats betrachtet und bewertet, um schließlich zu einigen Beobachtungen bezüglich der polnischen Frömmigkeit zu gelangen. Das Buch bietet reiches Material zur systematischen Vertiefung der Theologie der Weihen. Von besonderem Interesse ist der beigefügte Dokumentenanhang mit den erwähnten Weihetexten, von denen die meisten zum ersten Mal auf Deutsch erscheinen.
Winfried M. Wermter C. O., Dr. theol., war Vizegeneral der Missionare vom Kostbaren Blut in Rom; Initiator der Präsenz dieser Kongregation in Polen; Gründer von drei neuen Instituten des gottgeweihten Lebens; Initiator der Wiederbelebung des Oratoriums des hl. Philipp Neri in der Diözese Regensburg.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Literatur - Gender - Konfession
Literatur - Gender - Konfession
von: Antonia Leugers
PDF ebook
27,99 €
Von Barmherzigkeit und Recht will ich singen
Von Barmherzigkeit und Recht will ich singen
von: Berhard Sven Anuth, Bernd Dennemarck, Stefan Ihli
PDF ebook
39,99 €
Christentum medial
Christentum medial
von: Esther Berg-Chan, Markus Luber
PDF ebook
27,99 €