Details

Das autonome Subjekt?


Das autonome Subjekt?

Eine Denkform in Bedrängnis
, Band 54

von: Klaus Viertbauer, Reinhart Kögerler

23,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 08.04.2014
ISBN/EAN: 9783791770420
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 160

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Das "autonome Subjekt" gilt als das Etikett der Moderne. Das Konzept und seine Wirkungen sind aber durch die einschlägigen Wissenschaften bisher nur unzureichend analysiert worden. Vor allem aus der Philosophie, aber auch aus den Naturwissenschaften und insbesondere aus den Neurowissenschaften kommen ernstzunehmende Einwände.
Klaus Viertbauer, M. A., geb. 1985, ist seit 2013 Universitätsassistent für Philosophie an der KTU Linz.

Reinhart Kögerler, Dr. rer. nat., geb. 1943, war bis 2009 Professor für Theoretische Physik an der Universität Bielefeld.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Bausteine zur theologischen Ethik
Bausteine zur theologischen Ethik
von: Stephan E. Müller
PDF ebook
27,99 €
Was ist Humanismus?
Was ist Humanismus?
von: Florian Baab
PDF ebook
31,99 €