Details

Christentum medial


Christentum medial

Religiöse Kommunikation in digitaler Kultur
, Band 11 1. Aufl.

von: Esther Berg-Chan, Markus Luber

27,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 27.01.2020
ISBN/EAN: 9783791772936
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 192

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Dieser Band beschäftigt sich mit der Rolle und Bedeutung von Medialität und Medienwandel im Christentum in Geschichte und Gegenwart aus interdisziplinärer und weltkirchlicher Perspektive. Wie gestaltet sich die Wechselbeziehung zwischen sich wandelnden Medien auf der einen Seite und christlichen Diskursen, Praktiken, Wahrnehmungserfahrungen sowie Vergemeinschaftungsformen auf der anderen? Und wie sind besonders neuere und neueste Entwicklungen im gegenwärtigen digitalen Zeitalter aus missionswissenschaftlicher Perspektive zu beurteilen? Im Fokus stehen sowohl mediale Inszenierungen pentekostaler und neocharismatischer Gestaltnahmen des Christentums als auch die Transformation der kommunikativen Performanz in den etablierten Kirchen. Der Band bietet Anregungen für einen veränderten Blick auf die Pastoral in digitaler Kultur und thematisiert die Notwendigkeit ihrer ethischen Reflexion.
Esther Berg-Chan, Dr. phil., geb. 1987, ist Religionswissenschaftlerin und Bildungsreferentin für die Katholische Erwachsenenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
Markus Luber SJ, Dr. theol., geb. 1970, ist stellvertretender Direktor am Institut für Weltkirche und Mission der Deutschen Bischofskonferenz in Frankfurt-St. Georgen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Migration als Ort der Theologie
Migration als Ort der Theologie
von: Tobias Keßler
PDF ebook
23,99 €
Theologie aufs Ganze
Theologie aufs Ganze
von: Thomas Stübinger
PDF ebook
27,99 €
Ostern feiern
Ostern feiern
von: Benjamin Leven, Martin Stuflesser
PDF ebook
31,99 €