Details

30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs


30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs

OST-WEST. Europäische Perspektiven 3/19
1. Aufl.

von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken

5,99 €

Verlag: Pustet, F
Format: PDF
Veröffentl.: 30.09.2019
ISBN/EAN: 9783791772288
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 80

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die Öffnung der Berliner Mauer am 9. November 1989 ist das markanteste Symbol für die Phase der politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüche in Mittel-, Ost- und Südosteuropa, welche die Epoche des Kalten Krieges und die Teilung Europas in "Ost" und "West" beendeten. Neben einer historisch-politischen Analyse der Zeit zwischen 1989 und 2019 vereint Heft 3/2019 zahlreiche Stimmen zu den damaligen Ereignissen, deren Erwartungen, Hoffnungen, aber auch Ängste ein Schlaglicht auf das Europa von "damals" und "heute" werfen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Populismen in Europa. Demokratie in Gefahr?
Populismen in Europa. Demokratie in Gefahr?
von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken
PDF ebook
5,99 €
Bildung in Mittel- und Osteuropa - Stand und Perspektiven
Bildung in Mittel- und Osteuropa - Stand und Perspektiven
von: Renovabis e.V., Zentralkomitee der deutschen Katholiken
PDF ebook
5,99 €
Ungarn, Deutschland, Europa
Ungarn, Deutschland, Europa
von: Wolfgang Aschauer, Ralf Thomas Göllner, Lengyel Zsolt K.
PDF ebook
23,99 €