Details

Selbstmitteilung Gottes


Selbstmitteilung Gottes

Herausforderungen einer freiheitstheoretischen Offenbarungstheologie
ratio fidei, Band 56

von: Magnus Lerch

36,99 €

Verlag: Verlag Friedrich Pustet
Format: PDF
Veröffentl.: 27.01.2015
ISBN/EAN: 9783791770734
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 488

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

So geläufig die Rede von 'Selbstoffenbarung' und 'Selbstmitteilung' Gottes in der Theologie heute erscheint, so drängend bleibt die Frage, wie im Horizont der Moderne das Geschehen realer göttlicher Selbstgegenwart widerspruchsfrei gedacht und systematisch entfaltet werden kann. Lerchs Studie befragt diesbezüglich das freiheitstheoretische Offenbarungsmodell von Thomas Pröpper sowie dessen christologische und trinitätstheologische Fortschreibungen durch Georg Essen und Magnus Striet, und benennt Chancen und Probleme dieser Ansätze. Schließlich modifiziert Lerch in konstruktiv-kritischer Absicht das Gesamtkonzept durch die Integration von symboltheoretisch-christologischen Einsichten Karl Rahners.
Magnus Lerch, Dr. theol., geb. 1982, ist Universitätsassistent am Lehrstuhl für Dogmatik und Dogmengeschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Quellen - Auslegungen - Perspektiven
Quellen - Auslegungen - Perspektiven
von: Justinus C. Pech, Camillo Ruini
PDF ebook
19,99 €
Das Zweite Vatikanische Konzil heute
Das Zweite Vatikanische Konzil heute
von: Johannes Schelhas
PDF ebook
19,99 €
Ostern feiern
Ostern feiern
von: Benjamin Leven, Martin Stuflesser
PDF ebook
31,99 €